Ausstellungskonzept
 
 

Das Ausstellungskonzept der GALERIE BAROCKSCHEUNE ist an den besonderen Ort angepasst.
Unsere Galerie will eine Plattform für Künstler sein, die eine hohe Originalität zeigen.Schwerpunkte sind Malerei, Installationen und skulpturale Kunst.

Die Kunst muss zur Scheune passen, sie wird immer wieder regionale Bezüge aufweisen, aber auch Europa über Kunst verständlich und liebenswert machen.
Die Galerie wird durchaus provokante Kunst zeigen, den Strömungen der Avantgarde aber nicht unbedingt folgen. Sie will visuelle Gewohnheiten stören und den ästhetischen Horizont erweitern, das Bedürfnis nach Harmonie und dekorativen Elementen dabei aber nicht vernachlässigen. Die Ausstellungen werden von Musik, Aktionen der Künstler, Gesprächen, Lesungen und vielem mehr begleitet.